Schlagwort-Archive: Cord-Borgentrick-Stein

Cord-Borgentrick-Stein

Cord-Borgentrick-Stein

Die Geschichte des Preises “Cord-Borgentrick-Stein”

Im Jahre 1490 rettete der Oelschläger Cord Borgentrick die Stadt Hannover vor der Eroberung durch braunschweigische Truppen. An diese mutige Tat will die Stadt Hannover und der Heimatbund Niedersachsen e.V. mit dem jährlich zu vergebenden Preis “Cord-Borgentrick-Stein” erinnern. Der Preis wurde von der Heimatbund-Gruppe “Döhren-Wülfel Im Kleinen Freien” angeregt und wird jährlich seit 2008 im feierlichen Rahmen im Gartensaal des neuen Rathauses vergeben. Eine Steinfliese mit dem Namen des Preisträgers wird im Frühjahr des folgenden Jahres in die Rasenfläche am Döhrener Turm eingesetzt.

Cord-Bogentrick-Stein

Erste Preisträgerin war (posthum) Christel Wiedemann, die mit ihrem privatwirtschaftlichen Engagement den Döhrener Turm innen restaurierte und somit der Öffentlichkeit erst zugänglich machte.

Weitere Informationen, hier